Jugendtreff ist gut besucht

Zur Wiedereröffnung des Jugendtreffs Aulendorf unter der neuen Trägerschaft des Erzbischöflichen Kinderheims Haus Nazareth, haben die Jugendsozialarbeiter Franziska Wiest und Florian Rudolph am Dienstag, 17. Januar, einen kleinen Einstand mit einem Cocktailabend veranstaltet.

 

Ob Tropic Star, Cherry Bliss oder einen einfachen KiBa – die Jugendlichen waren für jegliche Saftkreationen offen und nahmen das Angebot dankend an. Mit über 30 Jugendlichen an diesem Abend konnten Wiest und Rudolph eine positive Besucherzahl festhalten. Als kleine Aufmerksamkeit bekam jeder Jugendliche ein kleines Present, bestehend aus Süßigkeiten, einem Puzzleteil und einem passenden Spruch, denn jeder Teilnehmer ist ein Teil des Ganzen – und kann zur Erhaltung des Jugendtreffs mitwirken.

 

Auch die Tage nach der Veranstaltung konnten wieder Besucherzahlen von rund 20 bis 25 erreicht werden, was die beiden Jugendsozialarbeiter zufrieden hinnehmen. Von den Jugendlichen wurden schon Wünsche geäußert, ähnliche Aktionen wieder durchführen zu können. „Ein Hamburger Abend wäre cool!“, wünscht sich ein Jugendlicher.

 

Jugendbegleiter treffen sich

Wünsche durften auch die Jugendlichen äußern, die zur ersten Jugendbegleitersitzung erschienen sind und sich damit interessierten, sich im Jugendtreff zu engagieren und mitzuarbeiten. Insgesamt kamen neun Jugendliche am 16. Januar zur Sitzung, in welcher es darum ging, Erfahrungsberichte auszutauschen, Aufgaben der zukünftigen Jugendbegleiter zu klären sowie Vorhaben in den nächsten Monaten aufzuzeigen.

 

Die Jugendsozialarbeiter freuen sich über das rege Interesse der Jugendlichen und über die gute Zusammenarbeit mit den Jugendbegleitern. In der kommenden Sitzung am Montag, 23. Januar, um 18 Uhr soll ein Arbeitsplan erstellt werden. Jugendliche, die interessiert sind im Jugendtreff mitzuarbeiten, sind herzlich willkommen.

 

Kontakt zur Offenen Jugendarbeit Aulendorf kann zukünftig über folgende E-Mail-Adresse aufgenommen werden:

 

oja-aulendorf@hausnazareth.de